NANAnet Misburg-Anderten Header

 

Verleihung des Ehrenamtspreises 2020
durch den Bezirksrat Misburg-Anderten

Im Rahmen der Bezirksratssitzung am 06.10.2021 fand die Übergabe des Ehrenamtspreises 2020 des Stadtbezirksrates Misburg-Anderten im Bürgerhaus Misburg statt.
Insgesamt wurden neun Personen/Organisationen für Ihre ehrenamtliche Arbeit im Stadtbezirksrat Misburg-Anderten für den Ehrenamtspreis 2020 vorgeschlagen.

Die einstimmige Abstimmung erfolgte zu Gunsten von

Fritz Kracke und Ute Schulz.
Beide wurden geehrt für Ihr ehrenamtliches Engagement u. a. für den AWO-Ortsverband Anderten, den Kracke mehr als 25 Jahre als Vorsitzender leitete.

Im weiteren wurde geehrt
Gisbert Selke.
Seit Jahren ist er nicht nur für NANAnet Misburg-Anderten als Redakteur tätig, sondern hält ehrenamtlich Vorträge über die Geschichte des Stadtbezirks Misburg-Anderten.

Die Übergabe der Urkunden erfolgte durch den Bezirksbürgermeister Klaus Dickneite.

Da erstmalig mehrere Vorschläge eingereicht wurden, wurden die Vorgeschlagenen benannt. Die anwesenden Genannten erhielten aus der Hand des Bezirksbürgermeisters die Chronik Misburg (Herausgegeber Wolfgang Ilmer):
Hans-Jürgen Limberg,
Vorsitzender des Kirchenvorstandes der Ev.-luth. Kirchengemeinde Misburg
und
für das
Redaktionsteam NANAnet Misburg-Anderten nahm
Klaus N. Leiner, Redaktionsmitglied und Webmaster, die Ehrung entgegen.

06.10.2021
Bericht: KNL
Bilder: KNL (NANAnet MA) u.
Robert Schmitz (Bezirksrat MA)
Gestaltung & Layout: KNL 07.10.2021