Schiedsamt
im Stadtbezirk Misburg-Anderten


Schiedsperson
Wolfgang Prystawek
Gerhardt Hauptmann Str. 57
30629 Hannover
Tel. 0511 585 108 oder 0172 511 585 1
E-Mail: Wolfgang.Prystawek@Schiedsmann.de
             PROH.Service@t-online.de
erreichbar Montag bis Freitag, 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Mitglied im

Die gesetzlichen Aufgaben der Schiedsperson:
Sie haben Streit?

Das Schiedsamt vor Ort
zeigt erfolgreiche Wege
zur nachhaltigen Streitschlichtung

Hier  die Aufgaben der Schiedspersonen

Bei nachbarschaftlichen Streitigkeiten sind wir
zuständig für Ansprüche aus dem Nachbarrecht:
wie zum Beispiel bei
         Einhaltung der Grundstücksgrenzen,
         Bepflanzung, Errichtung von Zäunen,
         Beschneiden von Hecken und Bäumen,
         Einwirkung von lmmissionen (Lärm, Gerüche).

Schlichtung Lärm, Bäume
Grenzabstand Beleidigung
            Geldforderung Briefgeheimnis
            Bedrohung Hausfriedensbruch

(Allgemeine Gleichbehandlung)
Laub Hecke
      Vergleich
Wurzeln

Wir helfen auch bei
         Geldforderungen aus Verträgen und
         Schadensersatzansprüchen,
         zivilrechtlichen Forderungen bei
         Verletzung der persönlichen Ehre.

Bei Strafsachen:
wie zum Beispiel bei
         Hausfriedensbruch, Beleidigung,
         übler Nachrede, Verleumdung,
         Verletzung des Briefgeheimnisses,
         Körperverletzung, Bedrohung,
         Sachbeschädigung
         und bei Rauschtaten zu diesen Delikten.

Darum sind wir erfolgreich!

- Wir helfen bei Konfliktlösungen
- Wir sind unparteiisch
- Geschulte Streitschlichter (Mediatoren)
- Wir sind vom Amtsgericht berufen und
  zur Verschwiegenheit verpflichtet und
  unterliegen einer ständigen Qualitätskontrolle

Im Jahr 2018/2019 habe ich 49 Schlichtungs-
verhandlungen durchgeführt und davon konnte
ich 85 % aller S
treitfälle außergerichtlich einigen.

Was machen wir nicht?

Nicht angenommen werden u. a.
- Streitigkeiten aus dem Familien- und
  Arbeitsrecht
- notarielle Angelegenheiten
verantwortlich für den Inhalt
Wolfgang Prystawek
Gestaltung & Layout: KNL 30.01.2020
Druckausgabe hier ...